Logo ASD - Akademie für Sicherheit und liegenschaftsnahe Dienstleistungen
ASD Qualifizierung - Verhalten in Krisengebieten

Verhalten in Krisengebieten bzw. bewusstes Sicherheitsgerechtes Verhalten

Ziel des Lehrgangs:


Erwerben von Handlungssicherheit sowie spezifische Kenntnisse bei Aufenthalten in Risikoländern.

Dauer des Lehrgangs: 5 Tage
 

Zielgruppe:


Mitarbeiter von Firmen, die aufgrund Ihrer Tätigkeit im Ausland tätig sind.
 

Ausbildungsinhalte:
 

  • Einführung in die Thematik von Reisen in Risikogebieten
  • Reisevorbereitungen allgemein
  • Geographische und klimatische Bedingungen
  • Interkulturelle Befindlichkeiten
  • Gesundheitlichen Risiken
  • Flora und Fauna
  • Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen
  • Umgang mit lokalen Behörden
  • Allgemeine Kriminalität
  • Korruption
  • Organisierte Kriminalität
  • Terrorismus
  • Unruhen
  • Krieg
  • Naturkatastrophe
  • Vorbereitung auf die praktischen Falllagen
  • Lage Diebstahl
  • Lage Social Engineering
  • Lage Überfall
  • Lage sexuelle Übergriffe
  • Großlage Geiselnahme
  • Abschlussbesprechung

Abschluss:


Teilnehmerzertifikat mit Schulungsinhalten


Termine laufend bzw. nach Absprache.

ASD bietet eine Ausbildungsperspektive mit Sicherheit